Mate Tee Unternehmen


Amanda

Amanda wurde von Juan Szychowski, einem polnischen Immigranten, welcher sich 1900 in der Gegend um Apostoles, Misiones niederließ, gegründet. Neben dem Anbau von Mate Tee betätigt sich Amanda auch in der Reisproduktion. Das Unternehmen betont auf der Website auch seine ökologische Verantwortung: Neben einem sehr bedachten Umgang mit Agrochemikalien/Pestiziden wird auch darauf hingewiesen, dass die Flächen, auf welchen kein Mate angebaut werden kann, mit autochthonen Pflanzen besiedelt wird.

Rosamonte

Rosamonte wurde im Jahre 1936 von Mr. Demetrio HreÑuk gegründet. Als Sohn Ukrainischer Immigranten, und mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau Catalina, gründete er das Familiengeschäft. Nachdem im Jahre 1966 die erste Teemühle angeschafft wurde, konnte die eigene Mate Tee Marke „Rosamonte“ vertrieben werden. Im Laufe der Zeit kamen auch weitere Betätigungsfelder zur Firma dazu, ein paar davon sind: Rinderzucht, Wasserkulturen und die Försterei. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Apostoles, Misiones.

Andresito

Seit der Gründung der „Cooperativa Yerbatera Andresito“ im Jahre 1983 produziert das Unternehmen Yerba Mate. Die Anbaugebiete liegen in der Provinz Misiones, Argentinien, in der Nähe des Nationalparkes Iguazu. Die Ortschaft Andresito, wurde in den späten 1970er Jahren gegründet. Um den Zuzug zu beschleunigen, vergab die Regierung jeweils 20 Hektar Land an Familien um Yerba Mate anzubauen. Da jedoch die einzelnen Familien nur wenig gemeinsam organisiert waren und somit nur wenige Möglichkeiten der nationalen und internationalen Vermarktung besaßen, beschlossen im August 1983 mehr als 90 Produzenten den Zusammenschluss zu einer Kooperative.

Cachamate

Die Marke Cachamate ist eine Produktlinie des Unternehmens „Cachamai“. Seit 1959 betätigt sich „Cachamai“ im Teegeschäft. Die Produkte sind in Argentinien in den meisten Supermärkten und Läden zu sehen.

CBSe

CBSe startete im Jahre 1978 in San Francisco, Cordoba, ihre Aktivitäten. Der Gründer Orquera Florentino richtete sein Hauptaugenmerk auf „blended yerba mate“, also Yerba Mate, welchem andere Kräuter hinzugegeben werden. Auch das in unserem Webshop angebotene Produkt „CBSe Hierbas Serranas“ ist nicht reiner Mate Tee, sondern mit Kräutern veredelt

Cruz de Malta

Cruz de Malta ist eine Marke des Unternehmes „Molinos“ aus Argentinien. Das Unternehmen hat über 140 Jahre Erfahrung im Anbau von Mate Tee. Die Plantagen befinden sich in Misiones sowie auch in Corrientes.

Pipore

Schon 1933 schlossen sich einige Produzenten zur Kooperative „Productores de Yerba Mate de Santo Pipo Sociedad Cooperativa Limitada“ zusammen. Der hergestellte Tee wurde jedoch an andere Unternehmen verkauft und unter anderem Namen vertrieben. Erst in den frühen 1960er Jahren schuf man die Marke Pipore und begann den angebauten Tee selbst zu vertreiben.